Haustiersuche

Nicht zur Neuanschaffung empfohlene Tierarten

Edelsittiche

Edelsittiche sind schlanke Sittiche mit auffällig großem Kopf und einem starken Schnabel sowie einem langen Schwanz.

Kaninchenfische

Kaninchenfische sind eng mit den Doktorfischen verwandt und ernähren sich überwiegend von Algen.

Kleiner Igeltanrek

Tanreks sind sehr ursprünglich Säugetiere, die hauptsächlich in Wäldern und Halbwüsten von Madagaskar vorkommen

Krallenfrösche & Wabenkröten

Krallenfrösche und Wabenkröten verlassen auch als erwachsene Tiere das Wasser nicht.

Kugel-, Koffer- und Igelfische

Es sind eher gemächliche, jedoch äußerst manövrierfähige Schwimmer, die sich auch rückwärts fortbewegen können.

Königsboa

Die Königsboa oder Abgottschlange ist eine in Süd- und Mittelamerika verbreitete Riesenschlange.

Königspython

Der Königspython gehört trotz seiner geringen Endgröße zu den Riesenschlangen und stammt ursprünglich aus Afrika.

Pantherchamäleon

Sie unterliegen dem Artenschutzrecht. Sie sind meldepflichtig und es wird ein Herkunftsnachweis benötigt.

Seepferdchen und Seenadeln

Alle Seepferdchen und -nadeln haben einen von Knochenplatten bedeckten Körper.

Sibirisches Streifenhörnchen

Das Verhalten der flinken Nager entspricht dem eines Wildtieres.

Skorpion- und Anglerfische

Skorpionfische und Anglerfische zeichnen sich durch ihre skurrilen Körperformen aus.

Sterlet

Störe gehören zu den urtümlichsten Fischarten unserer Erde und werden als lebende Fossilien bezeichnet.

Sugar Glider / Kurzkopfgleitbeutler

Der Kurzkopfgleitbeutler oder Sugar Glider (Petaurus breviceps) zählt mit zu den kleinsten Beuteltieren.

Weißbauchigel

Der afrikanische Weißbauchigel (Atelerix albiventris) zählt zu den kleineren Igelarten.

Keine passenden Haustiere gefunden.